Wintersport

Wenn der Winter kommt, lassen bei einer Höhe von 300-500 Metern Kälte und Schnee nicht lange auf sich warten. Die malerischen Holzmindener Stadtteile Neuhaus und Silberborn verwandeln sich dann schnell in ein wunderschönes Winterparadies. Einige Wanderwege verwandeln sich dann in gut gespurte Langlaufloipen, andere werden als Winterwanderwege geräumt. Was halten Sie von einer wunderschönen Pferdeschlitten- oder Planwagenfahrt durch die verschneite Landschaft? Und anschließend ein heißer Glühwein auf dem Holzmindener Weihnachtsmarkt, auf dem jedes Jahr auch über mehrere Wochen eine Eislaufbahn  aufgebaut wird – so macht der Winter wirklich Spaß!

Skilanglauf

Neuhaus im Solling und Silberborn verfügen über ein breites Loipennetz. Sowohl Anfänger als auch geübte Skilangläufer haben hier die Möglichkeit sich auf 8 Loipen mit ca. 60 Kilometern „auszutoben“.

Einen Loipenplan stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Der Örtliche Tourismusverband bietet für 5,- €/Tag Langlaufski und -schuhe zum Verleih an.

Schneeschuhwandern

Schneeschuhwandern  ist allseits beliebt. Dank der speziellen „Schuhe“ sinkt man mit den Füßen nicht  in den tiefen Schnee. Die Schneeschuhe können neuerdings für 8,-€/Tag beim örtlichen Tourismusverband gemietet werden.

Genießen Sie auf den abenteuerlichen Wanderungen die wunderschöne verschneite Landschaft zu genießen.

Rodeln

Neuhaus ist im Winter ein richtiges Rodelparadies. Es gibt zwei prima Rodelpisten in der unmittelbaren Nähe, die in den örtlichen Landkarten eingezeichnet sind. Schlitten können Sie in begrenzter Stückzahl bei uns für 5 € pro Tag ausleihen.

Skilift

Der Skilift ist nur an Wenigen Tagen im Jahr bei entsprechendem Wetter geöffnet. Bitte Informieren Sie sich bei uns oder beim örtlichen Tourismusverband.